Varroa-Milbe

Parasit, der an Honigbienen lebt. Der Befall von Bienenvölkern durch die Milbe wird als Varroose bezeichnet. Die Milbe schwächt die Bienen durch das Aussaugen von Körperflüssigkeiten, schwächt das Immunsystem und überträgt Viren. Die Varroa gilt als der bedeutsamste Bienenschädling weltweit.

« Glossar Übersicht