Neozoen

Neozoen sind „Tierarten, die nach dem Jahr 1492 unter direkter oder indirekter Mitwirkung des Menschen in ein bestimmtes Gebiet gelangt sind, in dem sie vorher nicht heimisch waren, und jetzt dort wild leben“. Quelle: Umweltbundesamt Berlin, 2002

« Glossar Übersicht