Markergene

Markergene sind Gene, die für die Transformation von Organismen an das Zielgen gekoppelt werden, um den erfolgreichen Einbau später nachweisen zu können. In Bakterien, Pilzen oder Pflanzen werden dafür häufig Resistenzgene verwendet.

« Glossar Übersicht