Laurinsäure

Laurinsäure ist eine gesättigte Carbonsäure mit einer Kohlenstoffkette aus zwölf Kohlenstoffatomen. Die Säure ist u.a. in den Fettsäuren der Kokosnuss und der Kuhmilch enthalten und wird vor allem zur Seifenherstellung verwendet.

« Glossar Übersicht