Kohlhernie

Die Kohlhernie ist eine besonders gefährliche Krankheit im Kohl. Der Pilz Plasmodiophora brassicae erzeugt fingerförmige Verdickungen an den Wurzeln. Die Pflanzen kümmern und welken bei trockenem Wetter. Ihre Kopfbildung wird unterdrückt. Identische Symptome treten im Herbst bei Raps auf.

« Glossar Übersicht