DNA

Doppelsträngiges fadenförmiges Molekül (Doppelhelix), bestehend aus Zuckermolekülen (Desoxyribose), Phosphatgruppen und den vier Basen Adenin, Cytosin, Guanin und Thymin. Die DNA ist der Träger der Erbinformation und ist ein in allen Lebewesen vorkommendes Biomolekül. Die Erbsubstanz (DNA) liegt organisiert in Chromosomen vor. In jeder Zelle befindet sich die gesamte Erbinformation (Genom) eines Lebewesens.

« Glossar Übersicht