Cross Compliance

Im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) werden finanzielle Zuwendungen an die Erfüllung bestimmter Umweltauflagen geknüpft. Landwirte werden damit verpflichtet, die landwirtschaftliche Nutzfläche in gutem Bewirtschaftungs- und Umweltzustand zu erhalten. Diese Verknüpfung bezeichnet der Begriff Cross Compliance (anderweitige Verpflichtungen).

« Glossar Übersicht